Sie sind nicht angemeldet.

Aufbau des menschlichen Herzen

Die Gestalt des Herzens gleicht einem gut faustgroßen, abgerundeten Kegel, dessen Spitze nach unten und etwas nach links vorne weist und normalerweise leicht links versetzt hinter dem Brustbein ruht.  In seltenen Fällen nach rechts versetzt (die so genannte „Rechtsherzigkeit“). Wie eine mechanische Pumpe, schlägt es rund 100800 mal am Tag und pumpt ca. 7m3 Sprich 7000 Liter Blut am Tag durch den Körper des Menschen, welcher die Zellen mit Lebenswichtigem Sauerstoff versorgt, der im Blut transportiert wird.

Die untenstehende Grafik, veranschaulicht den Aufbau des Herzens. (anklicken zum vergrößern)

 

Daten und Fakten eines gesunden Herzens :

Länge: 15cm

Gewicht: 300 g

Schlagvolumen: 70cm3

Herzminutenvolumen in Ruhe: 4,9 Liter

Herzminutenvolumen bei großer Anstrengung: bis 25 Liter

Herzschläge/min. : 60-70

 

Entgegen bisherigen Annahmen bildet der Mensch im Lauf seines Lebens neue Herzmuskelzellen, allerdings nur in begrenztem Maß. Dies konnte nach einer neuen Untersuchung von Forschern des Karolinska-Institutes in Stockholm bewiesen werden. Im Alter von 25 Jahren beträgt die jährliche Regeneration etwa ein Prozent. Bis zum 75. Lebensjahr fällt sie auf 0,45 Prozent. Dies bedeutet, dass sich auch ein erkrankter Herzmuskel, zB. durch eine Kardiomyopathie verursacht, wieder in Maßen regenerieren kann.

 

 

Autor: Alexander Schreiber

Foto: © hakan çorbacı - Fotolia.com

Allgemeine Informationen

  • Ersteller

    agloco

  • Erstellungszeit

    Samstag, 8. Januar 2011, 03:17

  • Aufrufe

    17 098 (6,82 Aufrufe pro Tag)

Verbreiten

  • Verlinken