Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Stevendcm

Mitglied

  • »Stevendcm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Harz (nein nicht 4)

Beruf: Außendienst

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. August 2018, 13:14

Q10 ,Carnitin, Traubenkernextrakt

Hallo Leute,

bin heute über ein Video gestolpert und wollte mal Fragen was Ihr davon haltet.

https://www.youtube.com/watch?v=dDNxkvriy4U

In dem Video wird bei Krankheiten mit Herzschwäche zu Traubenkernextrakt , Q10 und Carnitin geraten.

Schon klar hört sich sehr nach Hokuspokus an aber überlege ob ich das mal teste ist ja alles natürlich.


Hat schon jemand Erfahrung mit alternativen natürlichen Mitteln gemacht?

Würde mich freuen mal was von euch darüber zu hören.

Peter

angehendes Mitglied

Beiträge: 45

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. August 2018, 21:06

Ich habe in den vergangenen Wochen mehrere solcher Videos gesehen. Ich habe zwar nach meiner 2. Pulmonalvenenisolation seit 2,5 Jahren keine Probleme mehr, aber so richtig kommt man davon wohl nicht mehr los.
Wenn es hilft, okay dann soll man es nehmen. Versuch macht klug. Aber teilweise findet man Videos, in denen man der Meinung ist, in der Selbsttherapie liegt das Heil. Das halte ich für unverantwortlich.
Q10 habe ich schon oft gehört. Bei mir hat das alles nichts gebracht. Ausprobieren kann man es ja.

Wolle

Moderator

Beiträge: 532

Wohnort: Hamburg

Beruf: Manager eines ökotrophologischen Kleinunternehmens

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. August 2018, 22:53

Dem Hersteller hilft es bestimmt...
Grüße, Wolle

-------------------------
Meine Gesundheit ist mir zu wichtig, um sie den Ärzten zu überlassen.