Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Betty1975

User für alles

  • »Betty1975« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. April 2018, 23:06

Klinik für kardiologisch-psychosomatische Reha

Zitat

Aufgrund der akuten Herzerkrankung und der Angststörung, die mich schon ein paar Jahre begleitet, soll ich eine Reha antreten, die diese Kombination bietet. Auf dem Bescheid der Rentenversicherung wurde nun die Indikation Kardiologie genannt, eine kombinierte Reha wird in der genannten Klinik allerdings gar nicht angeboten. Ich habe daher direkt um Umeinweisung gebeten. War von euch schon jemand in einer derartigen Reha bzw. kennt eine Klinik, die dieses anbietet ?

Zitat

Danke für eine Rückmeldung. Herzlicher Gruß, Betty

Zitat



Betty1975

User für alles

  • »Betty1975« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. August 2018, 21:33

Nachtrag:
Ich war im Juni nun für 4 Wochen zu einer kardiologische Reha in Damp, die mir mehr als gut getan hat. Die Kombination psychosomatisch-kardiologisch gibt es wohl direkt nicht. Ich hatte Einzelteile beim Psychologen und eine tolle Sozielberatung . Alleine mal Zeit zum "sackenlassen" der Erkrankung fernab von Kindern und Alltag, Informationen zum Thema Wiedereingliederung, Rente usw....ich kann nur jedem dazu raten !

Betty1975

User für alles

  • »Betty1975« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. August 2018, 21:34

Meinte Einzelgespräche