Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Víva136

User für alles

  • »Víva136« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: NRW

Beruf: Studentin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Januar 2017, 10:36

Das Herz nach Absetzen von Bisoprolol

Hallo zusammen,
endlich hat mein Kardiologe eingewilligt, das Biso abzusetzen. (ca.1,5 Jahre nach dem Infarkt)


Jetzt, knapp 3 Wochen nach Absetzen, habe ich leider häufig das Gefühl einen zu hohen Puls zu haben und manchmal sogar fühlt es sich an als würde mein Herz "stolpern".

Ging oder geht es jemandem auch so oder ähnlich?

Wolle

Moderator

Beiträge: 519

Wohnort: Hamburg

Beruf: Manager eines ökotrophologischen Kleinunternehmens

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Januar 2017, 10:50

Moin,

Bisoprolol ist ein Beta-Blocker, welche alle die Eigenschaft haben, die Herzfrequenz zu senken. Daher kann ich mir schon vorstellen, dass Dein Herz jetzt etwas schneller läuft.

Gelegentliche Stolperer (Extrasystolen) sind normal, die hat jeder. Merkt man aber nur, wenn man für sein Herz sensibilisiert ist.

Wenn Du Bedenken hast, lasse doch einfach mal ein 24-Stunden-EKG machen, dann weißt Du, was für Stolperer das sind.
Grüße, Wolle

-------------------------
Meine Gesundheit ist mir zu wichtig, um sie den Ärzten zu überlassen.

Peter

angehendes Mitglied

Beiträge: 44

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Januar 2017, 08:51

Biso hat bei mir nie etwas Positives bewirkt. Meine HF hat es nie gesenkt. Allerdings hat es mich so schlapp gemacht, dass ich froh war die Treppe nach oben geschafft zu haben.

Von allen Medikamenten die ich genommen habe (Multaq, Amiodaron, Biso) , hat nur Novodigal etwas bewirkt.

Cello

kann nicht mehr ohne Board

Beiträge: 196

Wohnort: bei Schwerin

Beruf: Rentner, früher Informatik

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Januar 2017, 17:01

Hatte die Medikation Bio. auch mit dem selbigen Gefühl wie Du. Wurde auf Procoralan 7,5 mg umgestellt. Funktioniert genial bei mir. LG

Víva136

User für alles

  • »Víva136« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: NRW

Beruf: Studentin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Januar 2017, 15:46

@Wolle: Danke für den Tipp - keine schlechte Idee!

@Cello: Okax, ich nehme nun aber gar keinen Betablocker mehr ein.

Wintermute

angehendes Mitglied

Beiträge: 46

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Februar 2017, 15:30

Biso kann auch Extrasystolen verringern. Bei mir waren es während der Einnahme weniger als davor und auch danach.

Drakosfelidae

ist interessiert

Beiträge: 6

Wohnort: Rheine

Beruf: Finanzbuchhalterin

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:06

Vor allem darf B. nicht abrupt abgesetzt werden sondern muss ausgeschlichen werden. Hat bei mir ein anderer Arzt - nicht Kardiologe - veranlasst und brachte mich innerhalb von 2 Tagen ins Krankenhaus. Laßt niemals Nichtkardiologen an eure Herzmedikamente!

Ähnliche Themen