Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ilias

Anfänger

  • »Ilias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Dezember 2016, 02:21

Mein Sohn ist im KH gefangen

[font='&quot']Ich suche Hilfe als Mutter.[/font]
[font='&quot']Mein Sohn hat Herzinfarkt, Schlaganfall und zum Schluss Lungenentzündung. Bevor erdas alles bekommen hat, hat die Scheidung eingereicht, aber ist noch nicht geschieden und jetzt hat er Sachwalter und wir mit seinem Vater sind niemand.[/font][font='&quot'] Schon fünfter Monat ist er im Neurologischen Krankenhaus Am Rosenhügel in Wien. Bis jetzt dort hat er kein
Erfolg, seine linke Seite kann er noch nicht bewegen, sein Herz ist noch immer schwach zw. 20 und 30% und wird sogar schlechter. Ich weiß nicht wieso er als gefangene behandelt wird. Am Wochenende darf er das Krankenhaus noch verlassen und sein Sachwalter sagte „er braucht keine persönliche Papiere.“ Er bekommt solche Beruhigungsmittel, dass er nicht mal sprechen oder klar denken kann. Wir wollen dass er vom Krankenhaus entlassen wird, aber der behandelnde Arzt sagte, „Sie haben solche recht nicht, er hat Sachwalter, er muss Entscheiden
was mit ihm passiert“. Der Sachwalter sagt, „ich bin kein Arzt, das kann ichnicht entscheiden“. Wird sich jemand finden, der meinen Sohn befreit. So kannich selber einen Arzt suchen, der mein Sohn wirklich helfen kann.[/font]

[font='&quot']Bitte helfen Sie eine Mutter, welchehilflos ist und will seinen Sohn heilen.
[/font]

Cello

kann nicht mehr ohne Board

Beiträge: 195

Wohnort: bei Schwerin

Beruf: Rentner, früher Informatik

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Dezember 2016, 06:24

Verstehe diese Eintrag nicht

Ähnliche Themen