Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

agloco

Administrator

  • »agloco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. November 2010, 22:00

Herzkrank-Board Spendenaufruf

Liebes Herzkrank-Board Mitglied,

in dieser E-mail möchten wir zur jährlichen Spendenaktion für unser Forum aufrufen. Da die Seiten von Herzkrank.net ehrenamtlich betrieben werden, ohne wirtschaftlichen Hintergund, sind wir auf jede noch so kleine Spende angewiesen um das Forum auch weiterhin finanzieren und somit erhalten zu können.

Was geschieht mit meiner Spende?
- Es werden Server und Domainkosten getilgt
- Das Forum kann weiterentwickelt werden
- 10% der Spende geht an die deutsche Kinderherzstiftung
Was geschieht nicht mit meiner Spende?
- Es werden keine Löhne oder Entgelder einbehalten!

Solltest du dich nun dazu entscheiden eine Spende tätigen zu wollen, so stehen dir zwei Möglichkeiten zur Verfügung.

Per Banküberweisung an:

Alexander Schreiber
Sparkasse Barnim
Blz.: 17052000
Kntr.: 4000083720
Vzweck.: Spende Herzkrank-Board (optional + Forumsname)

Oder für Inhaber eines Paypal-Konto:

Hier geht es zum Spenden


Wir würden uns sehr über eine kleine Spende freuen und wünschen dir auch weiterhin viel Spaß im Herzkrank-Board.


Alles Liebe
Alexander Schreiber - Betreiber Herzkrank.net
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

agloco

Administrator

  • »agloco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. November 2010, 03:42

Ich möchte mich an dieser Stelle für die bisher geleisteten Spenden Recht herzlich bedanken, bei jedem einzelnen. Ebenfals geht dieser Dank an die Mitglieder die vor diesem Aufruf gespendet haben.

Über weitere Spenden, würden wir uns natürlich freuen.
Unter anderem könnte eventuell der Fehler im Chatsystem behoben werden etc. ...

Alles Liebe
Alex - Betreiber Herzkrank.net
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

agloco

Administrator

  • »agloco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. September 2011, 04:40

Liebe Mitglieder,

auch in diesem Jahr möchte / muss ich zu einer Spendenaktion aufrufen. Wie ihr wisst und auch lesen könnt, wird diese Seite ehrenamtlich betrieben. Wir/Ich ziehe/en keinen finanziellen Nutzen aus dieser Seite und aus diesem Grund muss dieses Forum auch irgendwie finanziert werden. Das geht lediglich über Spenden eurerseits, was in den letzen Jahren auch gut geklappt hat.
Ende Oktober bekommen wir die jährliche Rechnung für den Webspace (auf dem ist diese Seite im Internet gespeichert) und die Adresse und müssen euch zum spenden aufrufen, wie in den Jahren zuvor.
Wir mussten leider beobachten, dass trotz rapide steigender Mitgliederzahlen die Spendenbereitschaft gesunken ist, was das Forum in eine gewisse finanzielle Misere bringt.

Gerne liste euch die Beiträge der letzen zwei Jahre auf.
2009 : ca. 130 €
2010: ca. 80 €

Die Hälfte der 2010 erbrachten Spenden stammen allein von einem Mitglied, welches auch die zwei Jahre zuvor ohne Aufruf gespendet hat. Statt sich mit der Frage nach dem Warum zu beschäftigen, möchte ich euch aufrufen zu spenden, wenn euch an dem Forum etwas liegt und ihr dies gerne besucht, dann spendet. Die Spenden werden wie immer absolut vertraulich und anonym behandelt. (siehe oben)

Absetzbar ist diese Spende leider nicht, da das Herzkrank-Board nicht als gemeinnützige Körperschaft eingetragen ist. Das sollte aber auch keine Rolle für einen Spender spielen.
Die Spendenkonten findet ihr oben. Gerne stelle ich auch anschließend den Spendenbeleg der deutschen Kinderherzstiftung hier in das Forum. Auf Anfrage wird auch Einsicht in die aktuellen Kosten gewährt.

Weiterhin viel Spaß auf Herzkrank.net wünscht
Alex

Nachtrag: 2010 wurden knapp 80€ gespendet nicht fälschlicherweise 60€, die ich angegeben hatte. Ich bitte dies zu entschuldigen.
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

agloco

Administrator

  • »agloco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 19:29

Ich möchte mich für die bisher geleisteten Spenden recht herzlich bei jeden Einzellnen bedanken. Schon jetzt können die laufenden Kosten gedeckt werden.
Zwischenstand der geleisteten Spenden: knapp 110€


Alles Liebe und Danke für euer Vertrauen.
Alex
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

agloco

Administrator

  • »agloco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. November 2011, 01:34

Liebe Mitglieder,

nun habe ich vorerst einen Strich unten den geleisteten Spenden gezogen.

Das Herzkrank-Board freut sich über 120,36 €. 15€ wurden bereits an die Kinderherzstiftung gespendet und die Quittung geht mir demnächst zu.
Es freut mich persönlich sehr, dass sich doch so viele bereit erklärt haben eine kleine finazielle Zuwendung zu leisten.
Die nächsten 12 Monate sind somit gut gedeckt. Fragen beantworte ich gerne.

Vielen Dank und alles Liebe
Alex
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Ähnliche Themen