Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

PIVI

Mitglied

  • »PIVI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. September 2010, 17:37

St.Josef Krankenhaus Bochum

Hallo,

im Juni diesen Jahres habe ich im St.Josef Krankenhaus ( gehört zur Uni) Bochum meine Immunadsorption bekommen.
Ich kann das Haus nur weiterempfehlen, besonders positiv finde ich, dass es dort eine spezielle DCM-Sprechstunde gibt.
Der Arzt nahm sich sehr viel Zeit ,hat sich in Ruhe meine mitgebrachten Befunde angeguckt, zwischendurch Fragen gestellt
und hat mir alles ausführlich erklärt.
Auch während meines einwöchigen Aufenthalts dort hatte ich zu jeder Zeit das Gefühl, in kompetenten Händen zu sein.
Liebenswürdiges Pflegepersonal und das Essen war auch recht lecker.( Na ja,mit einigen Abstrichen.Aber ist ja auch kein
Hotel).
Außerdem gibt es eine sehr chice Cafeteria und einen kleinen Park, in dem eine kleine Runde drehen oder sich
bei schönem Wetter in die Sonne setzen kann

Pucki

ist interessiert

Beiträge: 19

Wohnort: mitten im Pott

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Mai 2015, 12:25

Hallo,

Ende letzten Jahres kam ich dort über die Notaufnahme auf die kardiologische Abteilung.
Das pflegerische Personal ist spitze. Essen ist gut. Cafeteria chic. KH liegt sehr grün am Park.
Ansonsten ist es so wie überall. Es kommt immer darauf an, auf wen man trifft.

Die behandelnden Ärzte verneinten die Existenz meiner Diagnose.
Fühlte mich dort nicht gut aufgehoben. Zuletzt habe ich mich selbst entlassen.

Gruß
Pucki

Ähnliche Themen