Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Oliver

Mitglied

  • »Oliver« wurde gesperrt
  • »Oliver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Dezember 2009, 12:16

Neuartiger Herzschrittmacher zur Leistungssteigerung des Herzens

.
nein, ich will nicht in den Himmel - da kenn ich ja keinen....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Balko007

agloco

Administrator

Beiträge: 1 359

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Angestellter IT

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Dezember 2009, 06:03

Vielen Dank oliver für die Interessante Meldung. Das klingt wirklich vielversprechend. Nur könnt ihr euch ernsthaft ein zweites schrittmacherähnliches Gerät in eurem Körper vorstellen? 8|



Grüße vom Alex xmas
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 48% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Oliver

Mitglied

  • »Oliver« wurde gesperrt
  • »Oliver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Dezember 2009, 08:55

Warum nicht? Ob einer oder zwei Blechsepps ---- wenn ich so dauerhaft um eine Transplantation rumkomme...
nein, ich will nicht in den Himmel - da kenn ich ja keinen....

heller

gehört zum Inventar

Beiträge: 522

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Dezember 2009, 17:06

also ich denke das es nur eine frage der zeit ist bis das neue gerät beides kann und man somit nur ein teil braucht. xmas

denn zwei geräte ist wirklich sehr unangenehm glaub ich. also mir langt eines schon.


Percy48

Nobody

Beiträge: 212

Wohnort: auf einer schönen Insel

Beruf: das war mal

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. April 2010, 21:30

Die neuen drahtlosen ICD- und CRT-D-Geräte
der Vision 3D-Portfolios bieten – aufbauend auf unseren
branchenführenden geschützten Technologien – eine in Tiefe und Breite
unerreichte Vielfalt einzigartiger klinischer Optionen."

Ergänzend zu anderen Medtronic-eigenen Funktionsmerkmalen sind
die Vision 3D-Produkte mit Complete Capture Management™
(CCM) voll automatisiert. CCM bewirkt eine kontinuierliche und
automatische Anpassung des Systemverhaltens an den sich beständig
ändernden Stimulationsbedarf und trägt so zur Sicherheit des Patienten
bei. Diese vollautomatische Anpassung führt auch zu einer Verlängerung
der Nutzlebensdauer des Geräts und bietet dem behandelnden Arzt
Flexibilität bei den Nachsorgeuntersuchungen.

Ein solches CRT-D System ist bei mir implantiert. Ich wusste nur nichts mit dem CCM Kürzel etwas anzufangen. Es ist nur noch ein Gerät mit Defi. Hier die Beschreibung

Lumax 300 / 340 HF-T

Herzinsuffizienztherapie
mit neuen Optionen.

Lumax HF-T ist die neueste Entwicklung im
Bereich der CRT-Systeme. Kombiniert mit der erweiterten
Home-Monitoring-Technologie bietet der ICD umfassende Lösungen für die
aktuellen Herausforderungen der CRT, wie z.B. die Rehospitalisierung
oder die Behandlung von Non-Respondern. Für Patienten mit
schwerwiegenden ventrikulären Problemen kann dies eine wesentliche
Verbesserung ihrer Lebensqualität bedeuten.

Ausgereifte Therapie

Unabhängige Kanäle und VV-Zeit

Sorgen Sie
für eine optimale Hämodynamik.

RV Tracking Mode


Gesicherte Resynchronisation auch bei hohen ventrikulären
Frequenzen (z. B. bei schnell übergeleitetem Vorhofflimmern).

Vielfältige LV-Stimulationskonfigurationen


Für eine optmierte Hämodynamik. Phrenicus-Stimulation wird
vermieden.

40 J Maximale Schockenergie (Lumax 340 HF-T)

Energiesicherheitsmarge
bei erhöhten DFTs.

Schockform Biphasig 2


Senkung der DFT von Patienten, die mit Betablockern und
Antiarrhythmika behandelt werden.

SMART Detection_DE


Vermeiden Sie inadäquate Therapien mit Hilfe des bewährten
SVT-Diskriminierungsalgorithmus.

Abbildung: ATP One Shot


Ersparen Sie Ihren Patienten unnötige Schocks durch Terminierung
schneller VTs mit schmerzfreiem ATP.

Erweitertes BIOTRONIK Home Monitoring®

Abbildung: Heart Failure Monitor


Überwachen Sie täglich den Krankheitsverlauf Ihrer Patienten und
ermöglichen so eine frühzeitige Intervention bei erhöhtem Risiko
kardialer Ereignisse.

* IEGM-Online


Verwenden Sie das übertragene 3-Kanal-IEGM (High Definition), um
Ursprung und Onset von Arrhythmien sowie die Effektivität der
LV-Stimulation direkt im Internet zu überprüfen.

Kontinuierliche Geräteüberwachung

Erhalten Sie
direkte Meldungen über systembedingte Störungen durch die einzigartige
Früherkennung mit patientenindividuellen Ereignistriggern.


Gruß Percy

Ähnliche Themen