Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Anni

kann nicht mehr ohne Board

  • »Anni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. September 2009, 17:50

andere Theraphieformen

Hallo,

kaum wieder hier wende ich mich gleich mit einer Frage an Euch:

Neben der ganzen Schulmedezin, die wir alle mehr oder weniger durchlaufen, interessiere ich mich immer mehr für andere Wege ohne die Schulmedezin jedoch außer acht zu lassen. Ich würde gerne wissen, wer von Euch Erfahrung mit anderen Theraphien gemacht hat? Ich habe zum Beispiel gehört, dass die ayuverdische Theraphieform uns die nötige Energie zurück geben kann. Was sagt ihr dazu?

LG Anni
"Leben heißt für mich mehr Träume zu haben, als die Realität zerstören kann"

Illy

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 796

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. September 2009, 18:48

Ja, ich denke, da gibt es schon vieles.........Aber trotzdem.......die Schulmedizin nicht aussen vor lassen.
Beides kombiniert ist sicher ne gute Sache.
Ich glaube da z.B. sehr an die TCM `= Traditionelle chinesische Medizin.
Leider gibt es in meiner Gegend nicht so gute TCM´ler.........Aber das und die Schulmedizin zusammen.....kann ich mir gut vorstellen.
Zum Ausgleich und um Ruhe und Kraft zu tanken mache ich Qi Gong...........es ist sehr schön und vor allem Kraftspendend.

Beste Grüße, Illy ;)

agloco

Administrator

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. September 2009, 06:38

Interessierst du dich also für Naturheilverfahren und traditionelle Medizin oder für neue medizinische Wege ausserhalb der heutigen Alltagsmedizin?

Interessieren tut mich das auch, mal "Alternativen" kennen zu lernen :)

Grüße
alex
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Anni

kann nicht mehr ohne Board

  • »Anni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. September 2009, 20:10

Mhm, wißt ihr ich habe mich in letzter Zeit viel mit anderen Theraphieformen auseinander gesetzt und hatte eine Begenung mit einer Frau. Während meines Urlaubes wollte ich mir ein Tag Wellness erlauben und ging zu einer "auf den ersten Blick" Masseurin. Während sie mir eine Tiefenmassage gab fragte sie mich, ob es mir gut ging. Ich antwortete mit ja, geht es das auch und zudem sehe ich auch nicht mehr krank aus. Nach einer Weile fragte sie mich nocheinmal und ich fragte warum. Sie meinte, dass im Brustraum eine Störung der Energiebahnen vorliegt und meinte, es könne eine Entzündung gewesen sein. Mhm, zu diesem Zeitpunkt hat sie mich zum ersten mal gesehen und wir haben uns vorher nicht darüber unterhalten. Kurz und gut, wir redeten sehr lange über das Thema und eben auch über andere Wege. Sie bestätigte mein Wissen oder koregierte es. Das Gespräch tat sehr gut. Zum Schluß hat sie mir noch einen ayuverdischen Arzt empfohlen (er ist gleichzeitig aber auch Schulmedeziner). Nach einer kleinen Bedenkzeit habe ich mir nun einen Termin geholt und werde nächsten Montag dort hinfahren. Ich bin gespannt und offen und sage mir, wenn alles mir ein wenig hilft, dann wird es doch irgendwann etwas ganzes..... :thumbsup:

Qi Gong habe ich früher einmal gemacht und beim ersten mal umgefallen... :) vielleicht sollte ich jetzt noch einmal ran
"Leben heißt für mich mehr Träume zu haben, als die Realität zerstören kann"

Bigi

gehört zum Inventar

Beiträge: 628

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. September 2009, 22:39

Hallo Anni,
such mal im Forum nach" FINGERYOGA".
Ein Bericht von Maria unter Allgemeines
:thumbsup: :thumbdown: :thumbup:
Das Herz hat seine Gründe,die die Vernunft nicht kennt.

Blaise Pascal ( 1623-1662 ) Philosoph

Andy

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 006

Wohnort: .

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. September 2009, 08:11

Gib nicht auf sondern mache das Beste daraus

Andy

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 006

Wohnort: .

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. September 2009, 08:12

Hallo bigi
du sieht so geht es besser. da braucht die arme Anni sich nicht anstengen.
Hier bekommt man auch schonung pur. 8o 8o :whistling:
Gib nicht auf sondern mache das Beste daraus

Anni

kann nicht mehr ohne Board

  • »Anni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. September 2009, 12:41

lach.. danke euch Beiden .. hatte schon angefangen zu suchen und dann zugegebenerweise immer wieder bei anderen themen meine nase reingestreckt....



morgen wird schönes wetter... jipiiejäh...
"Leben heißt für mich mehr Träume zu haben, als die Realität zerstören kann"

agloco

Administrator

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Oktober 2009, 21:18

Und Anni, bist du schon weiter gekommen?

Meiner Mutter wurde Heute für mich ein Chiropraktiker empfohlen. Ist innerer Medizininer und praktiziert auch die Chinesische Heilkunst. Werde mir da wohl einen Termin holen, auch wenn es 2 stunden Autofahrt sind.

Ach hast du das Yoga mal versucht? :)

Grüße
alex
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Illy

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 796

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Oktober 2009, 15:20

Oh Alex, da musst Du dann unbedingt berichten...........das interessiert mich sehr !!

Beste Grüße, Illy ;)