Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlos

kann nicht mehr ohne Board

  • »Herzlos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 17:07

Eine entspannte Weihnachtszeit....

... wünsch ich allen Herzis.
Vielleicht gelingt es ja dem einen oder anderen etwas zur Ruhe zu kommen und die Krankengeschichte etwas in den Hintergrund zu rücken.
Lasst Euch nicht unterkriegen. ;)

Liebe Grüße vom Herzlos


2013-12-24 13.31.51.jpg
Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu sagen.
Jean Cocteau

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cello

Cello

kann nicht mehr ohne Board

Beiträge: 195

Wohnort: bei Schwerin

Beruf: Rentner, früher Informatik

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 18:58

Das hast Du aber wirklich lieb geschrieben, liebe Herzlos! Dies wünsche ich Dir und allen anderen selbstverständlich ebenso.
Ich für meinen Teil, habe meinen Kopf so voll - das ich über meine Herzinsuffi gar nicht mehr nachdenke, grins. Jetzt wird der ein oder andere denken: boh geht der Alten das Bestens. So ist es natürlich nicht - meine Grenzen (an der Zahl nicht mehr bezifferbar ;)) sind mir bewusst. Trotz allem man schafft auch was in kleinen Schritten und es ist faszinierend wie rasend schnell die Zeit vergeht.

Zumindest weiß ich jetzt das der Spruch "Rentner haben niemals Zeit" der Realität entspricht! 8o

Eine besinnliche Adventszeit, evtl. mit ein Besuch des Weihnachtsoratorium((??)) - ich darf - jäääähhh freu Friedenskirche Potsdam freu ,

wünscht Euch Cello :xmas

Karli11

angehendes Mitglied

Beiträge: 58

Wohnort: Halle Saale

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Dezember 2015, 21:00

Weihnachten die Lichter brennen

Wenn in der Adventszeit schon am Vormittag die Lichter brennen zum Beispiel zu Hause oder in der Kirche das ist einfach egal welche Zeit das ist ob früh oder am Abend.....wichtig ist das die wärme der Kerzen und das Licht unsere Herzen treffen. Und das wir auf hören wenigsten in dieser Zeit zu Beurteilen wann man die Kerzen Anzünden darf.
Ich wünsche eine friedliche und gesegnete Adventszeit.

Ähnliche Themen