Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

agloco

Administrator

  • »agloco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Juni 2015, 08:03

Elterncoaching für verwaiste Familien im Dez. 15 vom Bvhk e. V.

Gerne veröffentliche ich hier, aufgrund der Bitte, diesen Termin vom Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

04.-06.12.2015

Trauerarbeit ist anstrengend und verläuft in Phasen von unterschiedlicher Dauer und
Intensität. Der Tod des geliebten Kindes wird verschieden verarbeitet.
Da Väter und Mütter mit dem Verlust des Kindes verschieden
umgehen, kommen leicht Irritationen und Verärgerung übereinander auf.

In Gruppen- und Paargesprächen gewinnen sie wieder Vertrauen in die
eigenen Fähigkeiten, woraus Hoffnung, Kraft und Zuversicht für das
weitere Leben wachsen kann.

Den verwaisten Geschwistern bieten wir altersentsprechende, gestalterische
Mittel und helfen auch ihnen, die eigenen Ressourcen wieder zu entdecken
und mit Hoffnung in die Zukunft blicken zu können.

Alle Informationen und Anmeldung:
http://www.bvhk.de/inform…/veranstaltungen/familienangebote/
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook