Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Cello

kann nicht mehr ohne Board

  • »Cello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort: bei Schwerin

Beruf: Rentner, früher Informatik

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. Mai 2014, 09:58

Hallo Wolle,

mein Teichlein hat jetzt einen Froschkönig, eine Seerose und ein schwimmendes Pflanzenkissen bekommen. Muss mal nen Foto machen oder schaust auf meiner Seite in Facebook, wenn du magst.


Grüße in die norddeutsche Hauptstadt ;)

von Carina

PS. Kartoffeln kommen aus der Erde - hoffendlich stimmt der Spruch: Die dümmsten Bauern ernten die größten Kartoffeln. 8o

agloco

Administrator

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Mai 2014, 11:19

Grüße euch,

meinen Teich habe ich etwas verkleinert dieses Jahr. Das Ufer solltest du Stufenförmig bzw. sehr flach abfallend gestalten. Somit kannst du feinen Kies auf die Folie packen und es entsteht eine Flachwasserzone in denen du passende Pflanzen setzen kannst. Viele Teiche sehen doch eher wie ein Bombenkrater in Wiese aus.
Wie schon gesagt wurde geht da Efeu ganz gut aber bei mir wächst das Moos aber auch von alleine über die Steine. Allerdings dauert es aber auch gut 3 Jahre bis es wirklich natürlich aussieht... :huh: ja solange will man nicht warten.

Habe dieses Jahr das erste Mal ein Gemüsebeet vor meiner Mietwohnung angelegt. Darüber kann man sich auch austauschen. :) die Radieschen, Zwiebeln und Erbsen wachsen sehr gut aber der Salat kümmert. Habt ihr Salat gesät? Glaube es liegt daran, dass ich ihn zu dicht gesät habe... ?(
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Cello

kann nicht mehr ohne Board

  • »Cello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort: bei Schwerin

Beruf: Rentner, früher Informatik

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Mai 2014, 11:57

Da hast Du mich aber auf einen supi Gedanken gebracht, danke dafür agloco. Stufen habe ich bereits eingebaut, sollte also funktionieren! Steine fallen auf meinem Grundstück genügend an, zu meinem Ärgernis. (Endmoränenlandschaft)

Ich habe auch Salat gesät, allerdings habe ich ein Satband verwendet. Wenn Du den Salat zu dicht ausgesät hast, solltest Du einige Pflanzlinge entfernen. Ein ganze Tüte ist meist zu viel. Ich nehme etwa ein Viertel und säe später noch mal aus. Weil man den ganzen Salat schließlich auch essen sollte und wenn alles auf einmal reif ist, ist es halt zu viel.

Vor Schnecken musst Du Deinen Salat schützen, evtl. ein Glas mit etwas Bier füllen oder einen Sägespänenweg um die Pflanzenn streuen.

Schau mal auf diesen Link. Hier findest Du was sich mit welchem Gemüse gut verträgt: http://meinnaturgarten.de/naturnah/gemueseanbau.html

Vielleicht hast Du die Möglichkeit an Ringelblumensamen zu kommen, einfach quer über Beet streuen. Sind supi für den Boden.

Viel Erfolg wünsche ich Dir und halt mich bitte auf dem Laufenden!

Wolle

Moderator

Beiträge: 532

Wohnort: Hamburg

Beruf: Manager eines ökotrophologischen Kleinunternehmens

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Mai 2014, 09:16

Moin,

will mal versuchen, hier ein Bild von unseren Meisen zu zeigen, vielleicht klappt es:

[img]http://forum.herzkrank.net/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=1504&type=page[/img]

Hmmm, irgendwas habe ich da wohl falsch verstanden..

Edit by Admin: Nein Wolle es funktioniert tatsächlich nicht. Andere Bilder kann man so aber einfügen (z.B. Facebook etc.). Die Gallery ist allerdings geschützt um genau sowas eigentlich zu vermeiden auf anderen Seiten. Habe es als Anhang hinzugefügt.

Irgendwas klappt da nicht.
»Wolle« hat folgende Datei angehängt:
Grüße, Wolle

-------------------------
Meine Gesundheit ist mir zu wichtig, um sie den Ärzten zu überlassen.

Cello

kann nicht mehr ohne Board

  • »Cello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort: bei Schwerin

Beruf: Rentner, früher Informatik

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. Mai 2014, 22:24

SCHADE

agloco

Administrator

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Mai 2014, 05:08

@ Cello
Lebe auch in der Endmoräne :D Also Steinreich sind wir anscheind wirklich.
Noch habe ich keine Probleme mit den Nacktschnecken aber es wird wohl bald losgehen. Habe bisher noch das ganz dünne fließ drüber aber ob das wirklich so dicht ist mag ich zu bezweifeln.
Hast du oder jemand anders Radischen? Bin mir nicht sicher wie lange man sie noch stehen lassen sollte, nicht das die holzig werden.

Zitat

PS. Kartoffeln kommen aus der Erde - hoffendlich stimmt der Spruch: Die dümmsten Bauern ernten die größten Kartoffeln. 8o
Habe auch aus Spaß einfach mal drei gekeimte Kartoffeln gesteckt (ja man darf darüber lachen :D ) Nun sie sehen aus wie die Orgelpfeifen von 5cm bis 35cm hoch. Häufelst du deine Tüften an?

Über Bilder würden wir uns hier auch immer freuen. Bitte verkleinert sie, wenn ihr diese direkt als Anhang laden möchtet oder ab in die Gallerie damit. Wie gesagt das Bildsymbol in der Antwortmaske funktioniert mit anderen Grafikadressen. Hier bspw. ein Bild von meinem Teich vor knapp einem Jahr also noch im Frühling.



Grüße
Alex
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Cello

kann nicht mehr ohne Board

  • »Cello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort: bei Schwerin

Beruf: Rentner, früher Informatik

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Mai 2014, 08:35

Hallöchen agloco,

jetzt musste ich aber herzhaft lachen, wo Du Recht hast, hast du Recht - wir sind hier Stein reich! :thumbsup: Ich wohne unmittelbar am Störkanal,welcher sich hier mit dem Schweriner Aussensee vereint. Naturreichpur... :thumbsup:

Wenn die Radis ihr rötliches preisgeben und dieses bereits sehenswert ist, würde ich sie ziehen. Dann sieht Du, wie diese gewachsen sind und kannst für Dich entscheiden, ob sie noch größer und rundlicher werden dürfen oder auf Deinem Teller landen sollten. Nachsäen ist ein muss. Dies kannst Du, bis zum Ende des Sommers, immer und immer und immer wieder wiederholen, bis die Radis Dir aus den Ohren wachsen, grins. 8o
Meine Kartoffeln habe ich angehäufelt. Obwohl ich im Gartenbuch gelesen habe, das dieses nicht zwingend nötig sei. Die Alten machen es immer noch, ergo kann es sicher nicht falsch sein.

Ich werde heute einpaar Fotos von meinem kleinen Garten ablichten und versuchen, diese in einem kleinen Format, ins Forum zu stellen.

Tschüssi.... Carina

Cello

kann nicht mehr ohne Board

  • »Cello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort: bei Schwerin

Beruf: Rentner, früher Informatik

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. Mai 2014, 08:38

@ agloco HHHHHEEEEE, jetzt erst sehe ich Dein Bild. - Schaut supi romatisch aus!

agloco

Administrator

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. Mai 2014, 10:56

Ja wir sind Steinreich...so ein 300kg Findling im Garten ist hier ein Embryo und normal. Dafür geben einige Gartenbesitzer ganz viel Geld aus :D

Bin ursprünglich auch aus Meckpomm. Und nun kommen zu uns die Touris und beneiden uns, dass wie hier leben dürfen-im Paradies :P
Also meine Radiedschen sind zwar dunkelrot und rund, allerdings alle unter der Erde. Habe auch eine spezielle Sorte. Also sie blühen noch nicht und eine Woche werden sie schon noch vertragen oder? Mache dann mal ein Foto. Saat habe ich noch, esse die ja aber auch gerne :)

Ja das mit den anhäufeln ist ja so eine Sache. Wenn man ehrlich ist, macht das kein Landwirt auf der Welt und dennoch haben sie riesen Ernten. Wird wohl nur im Privatgarten gemacht und ich kenne das selbst aber auch so von der Familie.

Grüße vom Alex
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Cello

kann nicht mehr ohne Board

  • »Cello« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort: bei Schwerin

Beruf: Rentner, früher Informatik

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. Mai 2014, 16:53

... also ich hab keine Ahnung wie Du Dein Bild reingesetzt hast, bei mir funkt nüscht.

Ähnliche Themen