Sie sind nicht angemeldet.

Bibbi

ist interessiert

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 16. März 2021, 08:47

Nachdem ich mich nun reichlich mit der Materie Herzgesundes kochen auseinandergesetzt habe, habe ich angefangen meine Rezepte entsprechend umzumodeln.... Wahrscheinlich werde ich dann nun immer 2 Sachen kochen müssen, weil ich leider vieles nicht vertrage was mein Männe essen soll... Hier die erste Variation - ich hoffe sie schmeckt euch
[b]


Nudeln mit Nußpesto[/b]



Etwa 400 gr. Vollkornnudeln mit 350 gr Brokkoli Röschen gemeinsam in leicht gesalzenem Wasser ca 12 Minuten kochen. Beim abgießen das Kochwasser auffangen.


2 Scheiben Vollkorntoast in 150 ml fettarmer Milch einweichen und ca 10 Minuten ziehen lassen. 100 gr. Walnüsse grob hacken und ohne Fett leicht anrösten.
2 EL Parmesan, 2 EL Oregano, 5 EL Walnussöl, 1 Knoblauchzehe, Nüsse und Toast zusammen pürrieren bis es breiig ist. Sollte es zu fest sein, mit Kochwasser in die richtige Konsistenz bringen. Mit etwas Pfeffer und Kukuma abschmecken.


Brokkoli und Nudeln in eine große Schüssel geben und das Pesto unterrühren.








Nur ganz ehrlich - an Vollkornnudeln muss man sich erst mal gewöhnen finde ich.... ;(


ganz liebe Grüsse
Birgit

Bibbi

ist interessiert

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

32

Freitag, 26. März 2021, 09:07

Mal was leckeres mit Fleisch


Kartoffel - Hack - Schnecken



Man stelle einen Kartoffelkloßteig (halb und halb) her und rolle diesen ca auf Backblechgröße aus.
In einer Schüssel 500 gr. Rindergehacktes mit 1 Ei, Paprikapulver edelsüss, Pfeffer, Majoran, Muskat und 1 EL Senf verkneten. Die Fleischmasse so auf dem ausgerollten Teig verteilen, dass am oberen langen Rand etwa 3 cm frei bleiben. Dann den Teig aufrollen und gut festdrücken. Mit einem scharfen Messer in ca Daumenbreite Stücke schneiden und diese in Olivenöl von jeder Seite ca 8 bis 10 Minuten in der Pfanne braten.


Dazu schmeckt Salat oder Ofengemüse.




Wünsche einen guten Appetit
liebe Grüsse
Birgit


Ähnliche Themen