Sie sind nicht angemeldet.

Brini

Mitglied

  • »Brini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Beruf: Hausfrau/Mutter

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juni 2019, 22:08

Sonne = Rhythmusstörung?

Huhu,

mir ist in den letzten Tagen mal wieder extrem aufgefallen, dass ich die direkte Sonne und Hitze nicht mehr vertrage. Da fast immer sobald ich mich in die Sonne lege, mein Herz total spinnt. Dann fügt es an ziemlich doll zu schlagen. Also so dass ich es im ganzen Körper spüre. Und dann immer 3 Schläge - Aussetzer - 3 Schläge - Aussetzer. Usw.
Das wird zwar nach ein paar Minuten besser, aber meistens gehe ich dann schon wieder in den Schatten, einfach weil ich total schlapp bin und mich nicht so gut fühle.
Ich verstehe das ganze deshalb nicht ganz, weil ich früher (also noch vor 2 Jahren) sogar in der Sonne einschlafen konnte und in diese Richtung nie Probleme hatte. Ich bin normalerweise ein totaler Sommermensch.
Kann mir evtl jemand sagen, woran das liegen könnte, bzw. kennt das jeman von sich selber?
Liebe Grüße Brini

Wolle

Moderator

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Manager eines ökotrophologischen Kleinunternehmens

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Juni 2019, 15:55

Lasse es einfach, dich in die Sonne zu legen. Deine Haut wird es dir danken.
Grüße, Wolle

-------------------------
Meine Gesundheit ist mir zu wichtig, um sie den Ärzten zu überlassen.

Brini

Mitglied

  • »Brini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Beruf: Hausfrau/Mutter

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Juni 2019, 18:49

Na ja, ich lege mich natürlich nicht in die Mittagssonne. Das ist mir schon klar. Was mich halt wundert war die Tatsache, dass es mir sonst eigentlich überhaupt nichts ausgemacht hat. Und jetzt geht Sonne halt fast gar nicht mehr.
Liebe Grüße Brini

Snowflake

Mitglied

Beiträge: 75

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Juni 2019, 20:14

Mir geht es genauso, es ist sogar so dass ich mich bei der Hitze oft im Keller aufhalten muss, weil es mir bei der Hitze richtig schlecht geht, seit ich die DCM habe, meine Muskeln werden butterweich und ich hab ein richtiges Schwächegefühl...
Liebe Grüße Tatjana


50 Jahre DCM :rolleyes: Patient
0Ktober 18 EF 20%
Februar 19 EF 40%
April 19 EF 40%
Ursache unbekannt

Brini

Mitglied

  • »Brini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Beruf: Hausfrau/Mutter

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Juni 2019, 22:43

Ja das kenne ich auch. Vorgestern habe ich gleich morgens Fenster geputzt und nach dem zweiten haben meine Knie richtig gezittert. Als ob meine Beine gleich wegsacken. Komisches Gefühl
Liebe Grüße Brini

BlueHeaven

User für alles

Beiträge: 27

Wohnort: Bayern

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Juni 2019, 10:59

Mir hat die Hitze früher auch nichts ausgemacht, auch nicht der letzte heiße Sommer. Aber dieses Jahr schlaucht es mich sehr.

Am Montag bin ich nach 16 Uhr mit dem E-Bike von der Arbeit heim gefahren und hatte nach 3 km einen Kollaps, so dass ich ins KH musste. Ich weiß natürlich nicht genau, ob wirklich die Sonne der Auslöser war, aber so anstengend war es an sich ja nicht. Das hat mich nun doch erschreckt.

Wolle

Moderator

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Manager eines ökotrophologischen Kleinunternehmens

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Juni 2019, 11:44

Trinkst du genug?
Grüße, Wolle

-------------------------
Meine Gesundheit ist mir zu wichtig, um sie den Ärzten zu überlassen.

Brini

Mitglied

  • »Brini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Beruf: Hausfrau/Mutter

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Juni 2019, 12:18

Mir hat die Hitze früher auch nichts ausgemacht, auch nicht der letzte heiße Sommer. Aber dieses Jahr schlaucht es mich sehr.

Am Montag bin ich nach 16 Uhr mit dem E-Bike von der Arbeit heim gefahren und hatte nach 3 km einen Kollaps, so dass ich ins KH musste. Ich weiß natürlich nicht genau, ob wirklich die Sonne der Auslöser war, aber so anstengend war es an sich ja nicht. Das hat mich nun doch erschreckt.




Du arme, das erschreckt natürlich, das kann ich mir vorstellen. Was haben die im Krankenhaus denn dann dazu gesagt?
Liebe Grüße Brini

BlueHeaven

User für alles

Beiträge: 27

Wohnort: Bayern

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Juni 2019, 10:51

Trinkst du genug?
Das habe ich zuerst auch überlegt. Ich denke schon, dass ich genug getrunken habe.

Brini, vielen Dank! Im Krankenhaus wurde unter anderem das Blut untersucht. Die Entzündungswerte waren erhöht, sie gehen nun davon aus, dass ich mir einen Infekt eingefangen hatte. Es kam nur total überraschen, hab mich gut gefühlt, bis ich mich dann ganz plötzlich fast nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Zudem war mir recht übel. Hausarzt und Kardiologe hatten Urlaub. Daheim kam dann bei der Blutdruckmessung wieder ein Puls von 35 raus. Das fand ich schon sehr komisch und beunruhigend mit dem Schrittmacher.

In der Notaufnahme lag ich dann über zwei Stunden am Monitor, bis sich der Puls wieder stabilisiert hat. In der Zeit war der Puls sehr sprunghaft, von 35 bis 130 war alles mit dabei, ohne System. Sie sagen, die niedrige Anzeige kommt von den Extrasystolen. Aber die habe ich so auch oft, ohne dass das Gerät solche Ergebnisse anzeigt.

Jetzt geht aus momentan auf jeden Fall wieder, aber ein ungutes Gefühl bleibt.

Wie geht es euch bei dem Wetter? Grad die schwüle Hitze macht zu schaffen, finde ich.

Brini

Mitglied

  • »Brini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Beruf: Hausfrau/Mutter

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Juni 2019, 14:15

Das mit dem niedrigen Puls kenn ich von mir zum Beispiel nur, wenn ich so viele Aussetzer habe. Dann ist er auch manchmal nur so um die 40. aber das wird dann immer von alleine wieder.
Zum Glück gehts dir wieder besser. Aber das ein komisches Gefühl bleibt kann ich verstehen.

Die schwüle Luft nervt mich auch. Das macht mich oft so kaputt,dass ich den ganzen Tag schlafen könnte. Und gerade letztes Wochenende hatte ich das auch die ganze Zeit, dass mir immer so „anfallsartig“ schlecht war. Mein Puls hat gesponnen und ich hatte auch lustigerweise kalte Füße. Keine Ahnung was das wieder war.
Liebe Grüße Brini

Ähnliche Themen