Sie sind nicht angemeldet.

Dieter

angehendes Mitglied

  • »Dieter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Düren NRW

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Mai 2018, 06:56

DMC gestoppt oder ausgeheilt??

Ich bin im August 2016 mit einem grenzwertig vergrösserten Herz mit einem EF von 17% ins Krankenhaus gekommen . Die Herzschwäche hat sich bemerkbar gemacht durch luftnot bei Anstrengung und Treppen steigen. Dazu hatte ich eine mässige Fribrose aber Gefäße waren glatt und unauffällig.
Heute Mai 218 habe ich einen EF von durchschnittlich 50 und normal grosses Herz das ohne aufäligkeiten gut arbeitet !
Meine Medis sind Ramipril 10mg,Metroprolol 95mg,Epleperron 20mg,Nitridipin 10mg! Duretika wurde abgesetzt !
Anzeichen einer Herzschwäche, keine .
Die Kardiomyopathie wurde toxisch ausgelöst !
Meine Frage,! Kann sich eine DMC komplett erholen ? Bleibt es so oder wird es wieder schlechter ? Wie sind eure Erfahrungen?
Bitte antwortet mir ,vielen Dank

Ähnliche Themen