Sie sind nicht angemeldet.

John54

ist interessiert

  • »John54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: in Luxemburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18:36

Herzklappenverkalkung...

Guten Abend zusammen,
Am 23ten Oktober habe ich einen Termin bei meinem Kardiologen zwecks Besprechung der Herzklappen-OP
Das Problem ist das ich mich (noch) nicht operieren lassen möchte da ich eine neue Arbeitsstelle habe...geht doch schlecht oder?
Was meint ihr dazu?
Momentan habe ich noch weiter keine Probleme was atmen u.s.w. anbelangt....also müsste ich doch noch ein paar Jahre warten können
Bin 53 Jahre alt

Brigittchen

ist interessiert

Beiträge: 13

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 16:28

Je länger du wartest umso irreversibler sind deine Herzschädigungen trotz OP. Ich habe auch eine Herzop mit einer Aortenklappenrekonstruktion und Ersatz der Aorta hinter mir und mir geht es sehr gut wieder. Du musst in Zusammenarbeit mit dem Kardiologen den richtigen Zeitpunkt finden. Wenn du erst massive Probleme hast, wird es danach oft nicht mehr ganz gut. Das Herz kompensiert sehr lange Probleme. Z

John54

ist interessiert

  • »John54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: in Luxemburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 16:42

Vielen Dank Brigittchen,
hmmm...das klingt ja nicht besonders toll,naja, dann muß ich zuerst warten was der Kardiologe sagt
Es freut mich für dich das es dir gut geht

schöne Grüsse,Joh n