Sie sind nicht angemeldet.

Caro

angehendes Mitglied

  • »Caro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Wohnort: RLP

Beruf: Einzelhandelskauffrau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Oktober 2015, 17:47

Arbeiten in unmittelbarer Nähe von sicherungsanlagen

Hallo,
Seit langer Zeit nicht hier gewesen aber jetzt hab ich auch mal ne Frage und hoffe das mir jemand vielleicht Auskunft geben kann oder evt selbst so eine Situation hat.
Ich hab einen Schrittmacher und bei uns im geschäft sind jetzt auch die gewissen Sicherungsanlagen in Betrieb. Direkt vor mir in der Kasse befindet sich der Magnet der die die Sicherungen an der Ware entwertet so das es nicht piepst wenn der Kunde raus geht. Die Antennen stehen direkt an der Kasse, im Normalfall sollte man sich ja dort nicht lange aufhalten. Medtronic kann mir momentan noch keine Auskunft geben da von der BG erst eine Magnetfeld Messung gemacht werden muss.
Hat von euch jemand auch so ein Problem? Weil was ist wenn der Magnet den SM stört, dann kann ich meinen Job nicht mehr machen. Bin da grad schon etwas besorgt und hoffe das ich weiterhin meine Arbeit machen kann, wenn nicht hab ich nämlich ein echt verdammt großes Problem.

Liebe Grüße
Caro

Wolle

Moderator

Beiträge: 498

Wohnort: Hamburg

Beruf: Manager eines ökotrophologischen Kleinunternehmens

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Oktober 2015, 17:50

Wie weit bist Du denn von den Dingern entfernt?
Eventuell kannst Du mal mit dem Chef sprechen, ob man die Dinger etwas weiter von Dir weg stellen kann.
Grüße, Wolle

-------------------------
Meine Gesundheit ist mir zu wichtig, um sie den Ärzten zu überlassen.

Caro

angehendes Mitglied

  • »Caro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Wohnort: RLP

Beruf: Einzelhandelskauffrau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. Oktober 2015, 19:19

Weiter weg stellen geht nicht, da der Scanner, wo der Magnet drin ist, ja direkt vor mir sein muss, sonst kann ich ja nicht kassieren. Wie weit ich davon weg bin? Hm gute frage, vielleicht 20 cm. So genau kann ich das nicht sagen

Herzlos

kann nicht mehr ohne Board

Beiträge: 173

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. November 2015, 13:36

Hallo Caro.

Interessante und schwierige Frage...
Ich arbeite in der Chemie und in den Anlagen gibt es frequenzgesteuerte Pumpen und Pumpen mit Magnetkupplung, von beiden sollte man sich als Schrittmacherpatient fernhalten.
Allerdings sind in sicherem Abstand Warnschilder aufgestellt:

http://www.labelident.com/images/product…/3032_0_P11.jpg

Irgendein Hinweis müsste sich bei den Scannern auch finden lassen.

Grüße

Herzlos
Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu sagen.
Jean Cocteau

Ähnliche Themen