Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Karli11

angehendes Mitglied

  • »Karli11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: Halle Saale

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Juni 2014, 13:47

Blutdrucksenker

Bin kurzatmig durch das Blutdrucksenkende Mittel Moxonidin ob wohl ich nur eine halbe nehme.
Wenn die Wirkung nach lässt dann ist die Kurzatmigkeit fast weg.
Hat jemand der Fallot-Tetralogie hat mit Blutdrucksenker Erfahrungen?

Wolle

Moderator

Beiträge: 579

Wohnort: Hamburg

Beruf: Manager eines ökotrophologischen Kleinunternehmens

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Juni 2014, 14:45

Moin,

ich habe auch mal eine Zeit lang Blutdrucksenker genommen, aber dier haben mich nicht kurzatmig gemacht.
Vielleicht mal den Wirkstoff wechseln?
Grüße, Wolle

-------------------------
Meine Gesundheit ist mir zu wichtig, um sie den Ärzten zu überlassen.

Karli11

angehendes Mitglied

  • »Karli11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: Halle Saale

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Juni 2014, 23:43

Hallo Wolle

Ich habe viele Blutdrucksenker schon ausprobiert auch Beta-Blocker u.s.w. Außerdem gibt es unterschiedlich Herzerkrankungen also reagiert auch jeder anderst. Und dann kommt noch das da zu, das ich Hyperaktiv bin trotz des vier fachen Herzfehlers.
Gruß Karli11

Wolle

Moderator

Beiträge: 579

Wohnort: Hamburg

Beruf: Manager eines ökotrophologischen Kleinunternehmens

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Juni 2014, 08:07

Moin,

IAußerdem gibt es unterschiedlich Herzerkrankungen also reagiert auch jeder anderst.


Ist schon klar, aber ich bin/war auch ein Fallot.
Grüße, Wolle

-------------------------
Meine Gesundheit ist mir zu wichtig, um sie den Ärzten zu überlassen.

Karli11

angehendes Mitglied

  • »Karli11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: Halle Saale

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Juni 2014, 19:38

Moin,
Wir haben unseren Sohn 1986 verloren das reicht, nie wieder lass ich mir was vormachen..........
Und über meine Gesundheit bestimme ich und nicht andere.
IAußerdem gibt es unterschiedlich Herzerkrankungen also reagiert auch jeder anderst.


Ist schon klar, aber ich bin/war auch ein Fallot.
Moin,

IAußerdem gibt es unterschiedlich Herzerkrankungen also reagiert auch jeder anderst.


Ist schon klar, aber ich bin/war auch ein Fallot.

Wolle

Moderator

Beiträge: 579

Wohnort: Hamburg

Beruf: Manager eines ökotrophologischen Kleinunternehmens

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. Juni 2014, 21:11

Moin,

Moin,
Wir haben unseren Sohn 1986 verloren das reicht, nie wieder lass ich mir was vormachen..........
Und über meine Gesundheit bestimme ich und nicht andere.
IAußerdem gibt es unterschiedlich Herzerkrankungen also reagiert auch jeder anderst.


Ist schon klar, aber ich bin/war auch ein Fallot.
Moin,

IAußerdem gibt es unterschiedlich Herzerkrankungen also reagiert auch jeder anderst.


Ist schon klar, aber ich bin/war auch ein Fallot.




Ähh...wie Meinen?
Grüße, Wolle

-------------------------
Meine Gesundheit ist mir zu wichtig, um sie den Ärzten zu überlassen.

Karli11

angehendes Mitglied

  • »Karli11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: Halle Saale

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Juli 2014, 22:24

Mir ist es auch wichtig auf Ärzte zu hören wenn die Gesundheit nicht schlechter wird als vorher sie war.

Karli11

angehendes Mitglied

  • »Karli11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: Halle Saale

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. September 2014, 22:42

Was nun?

Im August 2014 habe ich keine Hilfe bekommen von einen Internisten und Nephrologen. Ich hab ihn gebettet um einen bestimmte Blutwert wegen Borreliose mal zu schauen.Nein er kenne sich nicht aus, ich soll zum Allgemeinen Arzt gehen ob wohl er den Tag bei mir Blut abgenommen hat aber es waren andere Blutwerte. Mein Allgemeiner Arzt hatte fast den ganzen August Urlaub. Ich bekomme immer wieder mal so Schübe wegen eines Zeckenbisses. Im August 2014 konnte ich fast nicht mehr laufen weil die Gelenke und das Knie betroffen war.

Karli11

angehendes Mitglied

  • »Karli11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: Halle Saale

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. September 2014, 23:29

Ich kann wieder.........

Ja ich kann wieder laufen, Gott sei Dank...........
Ich höre auf meinen Körper und passe auf jetzt noch mehr......und nehme nicht das ein was ich nicht vertrage..........da mit ist Schluss.....
Und vor allen wie überzeugt die Götter in weiß einen das rüberbringen und angst Schüren...Die würden auch nichts nehmen wenn es ihnen schlechter da durch gehen würde.

agloco

Administrator

Beiträge: 1 356

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Angestellter IT

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. September 2014, 01:51

Hallo karli,

du hast aber immer noch keine Diagnose? Wurdest du denn nun mal auf Borreliose getestet? Bist du dir eigentlich sicher, dass deine Kurzatmigkeit tatsächlich von einem Blutdrucksenker kommt?

Aber schön, dass es dir wieder besser geht. Dennoch lass das abklären von deinem Hausarzt.

Alex
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 48% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Ähnliche Themen