Sie sind nicht angemeldet.

agloco

Administrator

  • »agloco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. April 2011, 01:40

Visite - NDR 03.05.11 Frühwarnsysteme bei Herzschwäche

Am Dienstag, 03. Mai 2011, 20:15 befasst sich das Gesundheitsmagazin Visite auf dem NDR mit dem Thema "Herzschwäche: Frühwarnsystem für eine bessere Behandlung", welches sich, wie das Thema schon verrät, um Frühwarnsysteme wie ICDs, Telemonitoring etc. dreht.

Einschalten und gespannt sein. :)

Grüße
Alex
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Bigi

Andy

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 006

Wohnort: .

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. April 2011, 07:40



Einschalten und gespannt sein. :)



Hallo alex.
Geht nicht. Da bei mir kein untertitel läuft. Habe dass öfter mal angeschaut, anber ist echt schwer zu verstehen wenn man GL ist. Na. Die Bildersprache gibt es aber noch. ^^

LG andy
Gib nicht auf sondern mache das Beste daraus

agloco

Administrator

  • »agloco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 353

Wohnort: Im Exil nahe Polens

Beruf: selbstständig

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. April 2011, 23:51

Mh wieso läuft bei dir kein Untertitel? ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Sendung auch auch viele weitere einen guten Untertitel haben. Habe es nämlich öfter mal sebst ausprobiert, wie das so ist ohne Ton nur mit Untertitel, ziemlich anstrengend doch könnte mans ich daran gewöhnen, wenn es sein müsste :wacko:

Grüße
Alex
Linksventrikuläre Herzinsuffiziens 2008 8% Ef und 2017 50% EF- Defiträger

Das Herzkrank-Board auf Facebook

Andy

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 006

Wohnort: .

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. April 2011, 10:07

Hab das schon öfter mal versucht mit Untertitel zu bekommen. Leider gibt das nicht überall. es gibt auch eine Vorschau wo Untertitel läuft.
Lol Sei Froh dass du noch Hören kannst. Bin ja jetzt total Taub und es ist echt anstengen von den Lippen abzulesen und auch noch die Gebärten zu beachten. Ich muss dass jetzt voll lernen. denn ich rechne nicht mehr damit, dass ich je wieder was hören kann.
Christin lernt schon fleißig gebärten. Lach. Dass macht echt spass wenn ich mal schnell gebärenten tue. Grins. Da sagt sie auch nur ääähhhh

Werde mal schauen ob ich andere Sender finde die Untertitel bei Gesundheit anbieten.

LG andy
Gib nicht auf sondern mache das Beste daraus

Christin

kann nicht mehr ohne Board

Beiträge: 208

Wohnort: Schalksmühle, NRW

Beruf: Rentnerin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. April 2011, 10:29

Naja... ich sag nur... 777 Gebärden!!! ?(
Da raucht einem echt der Schädel... das lernen ist ja nicht das schlimmste... aber wie behalte ich die alle in meinem löchrigen Gehirn???
Das ist wie... wenn ich eine andere Sprache lerne und sie dann das erste Mal anwende in besagtem Land.... du wirst (im Fall der Gebärden von Andy) erstmal mitleidig belächelt.... Muss aber manchmal auch zu lustig aussehen!!!! :D
Aber ich versuche es... denn immer alles aufschreiben ist auch doof... und man kann nie einen flüssigen Austausch halten... deswegen wäre schon schön, wenn ich es ziemlich flott lernen würde.

LG, Christin :thumbup:
Das Leben ist nicht zu Ende, nur weil ein Traum nicht in Erfüllung geht.
Es hat nur einen Weg versperrt, damit man einen anderen sucht.


chin. Sprichwort

Andy

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 006

Wohnort: .

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. April 2011, 10:37

hm
Und was soll ich mit eine Flotte Christin?

wie wäre es mit ein Kopftuch um die löcher abzudecken?? ;)

Man lernt nie zu ende. Denk daran dass ich selber nicht alle kenne. nur Gehörlose von Geburt an können sowas. Und es kommen immer neue dazu.
also halten wir uns daran. Bin froh dass die Gebärdensprache jetzt anerkannt ist und wird Gehörlosen jetzt einen kleinen Schritt weiter sind. auch wenn das Leben als GL schwer ist, man kann damit Leben. Und man soll sich nicht schämen. Egal welche Erkrankung man hat.

Habt mut mal lustig zu lernen. :)
Und was man beim Untertitel beachten muss. Für GL gibt es schnelle Untertitel. Das heißt, dass man dann recht schnell lesen muss. aber leider werden die nicht immer richtig untertitelt. Hoffe dass wird sich ändern.
Toi toi
LG andy
Gib nicht auf sondern mache das Beste daraus