Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 94.

Freitag, 13. September 2019, 20:50

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Dcm Ef:14%

Hallo Tim, ja da hast du natürlich völlig recht, als Beamtin ist man in so einer Situation finanziell recht gut abgesichert. Ich weiß auch, dass das in meiner Situation ein Geschenk ist und bin jeden Tag dafür dankbar. Das mit der Umschulung finde ich toll, hätte ich dann wohl auch gemacht. Aber pass trotzdem auf dich auf, 30Prozent sind nicht schlecht aber auch nicht viel und die willst du sicher noch lange halten, bzw dich verbessern. Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass es noch besser wird!!

Freitag, 6. September 2019, 09:09

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Dcm Ef:14%

Hallo Tim, das mit dem dicken trägen Käfer kenn ich , ich habe auch zugenommen, denke wie fast viele hier, bin aber gerade noch an der Grenze, habe jetzt 6 Kilo Übergewicht zum Normalgewicht, musste meine Kleidung nicht neu kaufen, aber mein Bauch ist auch dicker und nervt . Man ist ja plötzlich von 180 auf 0 und bewegt sich erstmal nicht mehr soviel und die Medikamente verlangsamen den Stoffwechsel sehr. Ich hatte auch immer 100 Ruhepuls und dachte das wäre normal. Habe mich vorher nie damit be...

Mittwoch, 4. September 2019, 09:45

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Verwirrt - Fragen zur Ursache der DCM

Hallo Brini, du Arme, was dir immer so passiert.....wenn du nochmal zu deinem Kardiologen gehst und ihn löcherst? Ich habe jetzt im Oktober einen Termin bei einem neuen Kardiologen, ich möchte ja wechseln. Den werde ich dann auch löchern . Gute Besserung!!!

Mittwoch, 4. September 2019, 09:22

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Dcm Ef:14%

Hallo Tim, der Defi ist bestimmt eine gute Sache bei dir. Bitte gib nicht auf, es kann immer noch besser werden!! Ich weiß, das ist schwer, aber es ist auf jeden Fall möglich! Wie bewältigst du dein Alltag? Hast du ein Hobby, das dir gut tut?

Dienstag, 30. Juli 2019, 20:56

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Hallo Wolle, das freut mich wirklich sehr, dass es dir so gut geht!!! Unglaublich was die Medizin leisten kann, deine Geschichte macht auch Mut, ich wünsche dir nur das Beste weiterhin!!

Sonntag, 21. Juli 2019, 09:36

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Danke Oilie, das ist nett. Ja, es ist wohl alles möglich bei dieser Krankheit

Freitag, 19. Juli 2019, 20:31

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Vielen Dank Brini und Andre. Ja mein Kardiologe war auch ganz überrascht, man darf also die Hoffnung nie aufgeben und sich nicht verunsichern lassen, eigentlich habe ich nur folgendes getan: meine Medikamente immer pünktlich genommen, 3x die Woche je eine halbe Stunde Ausdauersport gemacht, immer versucht positiv zu denken, und mich gesund ernährt und ich arbeite immer noch nicht. Das scheint bei mir alles gut gewirkt zu haben. Brini gib uns Bescheid, wie der Arztbesuch bei dir im August verlauf...

Donnerstag, 18. Juli 2019, 20:20

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Vielen lieben Dank

Donnerstag, 18. Juli 2019, 18:49

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Zwischenstand, meine EF ist jetzt bei 46% und der pro BNP bei 70!!!!! Bin ganz platt

Freitag, 12. Juli 2019, 21:38

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Dcm Ef:14%

Hallo Tim, wie geht es dir denn mittlerweile?

Mittwoch, 10. Juli 2019, 17:49

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Ok, ja ich denke auch, Schwankungen sind normal. Ich war heute auch mutiger, und bin mit meinem Pferd ausgeritten im Schritt und bisschen Trab und nicht mehr nur mit ihr spazieren gegangen. Hat echt gut getan, auch wenn ich jetzt völlig kraftlos in dem Sofa hänge

Dienstag, 9. Juli 2019, 16:50

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Hallo Pelztier, das MRt wurde erst nach 2 Monaten gemacht, da hatte ich dann EF 35% und im Mrt 28-33%, in der Herzkathederuntersuchung 36 %. @ Brini: Ich denke auch, es war wegen der schlechten AnfangsEF von 20 %. Das hat dann alles mein Kardiologe eingeleitet. @ Andre: Ja genau, ich denke auch eine Mischung von Stress und nicht mehr nachweisbare Myokarditis.... Wann hast du denn wieder Kontrolle? @ Wolle: Darf ich fragen, wie es dir jetzt mit deinem neuen Herz geht? Deine Transplantation liegt ...

Montag, 8. Juli 2019, 21:55

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Hallo Andre, ich habe nur eine Herzkathederuntersuchung und ein MRT gemacht. Dabei ist aber nichts nennenswertes gefunden worden. Vereinzelte winzige Vernarbungen die aber laut Kardiologen unwesentlich sind und die eine DCM nicht auslösen können. Meine Herzkranzgefäße sind alle glatt und rein. Eine Bopsie könnte ev, noch Aufschluss bringen, aber mein Kardiologe rät davon ab, er meinte die Chance sei gering etwas zu finden. Vererbt ist es auch nicht und eine Autoimmunerkrankung, speziell am Herz ...

Freitag, 5. Juli 2019, 21:17

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Hallo Andre, hast du eine Muskelbiopsie gemacht? Da kann man doch, wenn man die richtigen Stellen erwischt, den Grad der Schädigung am Herzen sehen? Hallo Brini, bei deiner EF kannst du bestimmt etwas höher mit dem Puls beim Sport gehen....

Freitag, 5. Juli 2019, 09:32

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Hallo Andre, ich bin auch noch krank geschrieben. Ich versuche mich jeden Tag viel zu bewegen und mindestens eine halbe Stunde lang im Bereich 110 zu 120 zu bleiben durch Fahrradfahren, walken oder mit meinem Pferd stramm spazieren zu gehen ;-). Mehr schaffe ich aber nicht, joggen würde ich mir noch nicht zutrauen. Es ist sehr unterschiedlich, an manchen Tagen habe ich das Gefühl, ich bin richtig kraftvoll, dann wieder genau das Gegenteil, müde, matt und Gummiarme und -Beine :-). Am schlimmsten ...

Donnerstag, 4. Juli 2019, 22:12

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Ach und welchen Sport machst und wie oft?

Donnerstag, 4. Juli 2019, 22:10

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Danke für die ausführliche Information. Also die EF bei DCM muss nicht zwingend mit dem Pro BNP Wert übereinstimmen? @Andre Ich nehme auch Entresto und bin sehr zufrieden damit. Habe keine Nebenwirkungen. Ich nehme 48/,52 morgends und abends. Danke für die Info mit dem Bindegewebe, Vernarbungen habe ich keine, wurde mir zumindest nach dem MRT gesagt. Wie hast du denn wieder eine so gute EF bekommen?

Donnerstag, 4. Juli 2019, 09:12

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Vielen Dank, das ist sehr lieb. Ich halte dich auf dem Laufenden.

Donnerstag, 4. Juli 2019, 08:41

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

So jetzt habe ich meinen Wert, 132!!! Bin ganz überrascht, dass er so gut ist, natürlich froh, aber warum fühle ich mich trotzdem so krank? Kann der BNP Wert gut sein und die EF trotzdem schlecht????Kennt sich da jemand von euch aus?Die EF wird in 2 Wochen gemessen, bin gespannt... Aber im Oktober hatte ich ja BNP von 8000!!! und jetzt 132, ist schon toll. Die anderen gängigen Blutwerte sind alle am Montag da. Vielleicht liegt die Ursache meiner Erschöpfung wo anders. Mir geht es jetzt eh schon ...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 14:37

Forenbeitrag von: »Snowflake«

Probleme wegen Hitze...

Hallo Ollie, ich lass die EF und den pro BNP Wert ihn immer alle drei Monate beim Kardiologen kontrollieren, außer es geht mir schlecht, so wie die Tage bei der großen Hitze. Dann beim Hausarzt, dauert aber 1-3 Tage bis er da ist. Er zeigt die Konzentration von schlechten Eiweißstoffen in den Herzzellen an, je höher, desto gestresster ist das Herz und desto größer ist eine Herzschwäche. Kann aber auch bei einer Lungen- oder Nierenkrankheit erhöht sein.Unter 125 ist alles gut. Morgen bekomme die ...