Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 422.

Freitag, 11. Mai 2018, 18:17

Forenbeitrag von: »Wolle«

kompletter Linksschenkelblock

Zitat von »Melone1985« Hallo zusammen, ich hatte vor 2 Wochen einen Magen Darm Infekt und bin zur Hausärztin, die ein EKG schrieb. Bei diesem EKG zeigte sich ein kompletter Linksschenkelblock, daraufhin wurde ein Echo und ein Langzeit-EKG gemacht. Die EF war bei 48% und der linke Vorhof leichtgradig dilatiert. Daraufhin habe ich 2,5 mg Ramipril bekommen. Das nächste Echo zeigte dann nur noch den LSB alle anderen Werte waren normal. Jetzt warte ich auf den MRT Termin. Wenn ich das alles bei Goog...

Montag, 7. Mai 2018, 21:53

Forenbeitrag von: »Wolle«

Der neue (DCM)

Zitat von »Avaron« Hat sich das halbe Jahr keinerlei Alkohol also bezahlt gemacht. Noch ein wenig weiter so und am Ende werd ich noch gesund Naja, nicht gleich übertreiben, aber heute gehts mir richtig gut. Nebenbei hab ich durch den Verzicht auf Alkohol noch richtig viel an Lebensqualität gewonnen! Ein klein wenig kämpfen scheint sich zu lohnen! Hoffentlich gehts so weiter! Sehr schön, weiter so. Glaube mir, man braucht keinen Alkohol, um Spaß zu haben. Ich habe vor 40 Jahren das letzt Mal Alk...

Mittwoch, 18. April 2018, 22:31

Forenbeitrag von: »Wolle«

Erkältung

So etwas geht immer auf den Kreislauf, auch bei Gesunden. Deshalb soll manmit Infekten auch keinen Sport treiben oder sich sonst verausgaben. Der Kampf des Immunsystems mit dem Viren kostet Kraft.

Dienstag, 6. März 2018, 09:43

Forenbeitrag von: »Wolle«

Bitte einmal kneifen...

Zitat von »Betty1975« Werde am Donnerstag bei der Kardiologin mal ansprechen, ob das mit Kur / Reha als Möglichkeit besteht bevor ich irgendwann wieder arbeitsfähig bin. Auf jeden Fall. So eine Reha tut wirklich gut und ist mit Herzproblemem nicht schwer zu bekommen.

Montag, 26. Februar 2018, 17:07

Forenbeitrag von: »Wolle«

Da bin ich. Hilfesuchend usw

Moin, herzlich wilkommen hier. Scheint ja ein übles Spiel zu sein, welches man mit dir treibt. Man will sich eben vor der Zahlung drücken... Hier eine Tabelle über die Bewertungskriterien für den GdB aus Herz- Kreislaufgründen. Vielleicht hilft die dir weiter. Ansonsten wünsche ich eine baldige, erfolgreiche Reha.

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:24

Forenbeitrag von: »Wolle«

Bitte einmal kneifen...

Zitat von »Betty1975« Sollte es so ablaufen, wie lange dauert es nach dem Einsetzen eines Herzschrittmachers, bis man z.B. wieder arbeiten kann bzw. wieder alles "normal" (Sport, Gartenarbeit etc.) ist ? Folgt auf so einen Eingriff eventuell noch in eine Reha ? Das ist kein großes Ding. So ein Schrittmacher ist schnell eingesetzt, normalerweise kannst du am nächsten Tag nach Hause. Wenn ich mich recht entsinne, bist du nach 2 - 3 Wochen, wenn die Wunde verheilt ist, wieder voll einsatzfähig.

Dienstag, 13. Februar 2018, 07:59

Forenbeitrag von: »Wolle«

Bitte einmal kneifen...

Moin, herzlich willkommen hier im Forum. Das ganze ist natürlich ein Schock, kann ich schon verstehen. Herzmuskelentzündung habe ich selber nicht gehabt, kann ich also nicht viel dazu sagen. Die Asymetrie in den Abläufen muss du dir so vorstellen: normalerweise pumpen die linke und die rechte Herzkammer absolut gleichzeitig und stützen sich quasi gegenseitig ab. Wenn diese Gleichzeitigkeit aus irgendeinem Grunde nicht funktioniert und die Kammern zeitlich versetzt pumpen, können sie sich nicht m...

Donnerstag, 8. Februar 2018, 22:11

Forenbeitrag von: »Wolle«

Pulmonalvenenisolation - hat jemand Erfahrung?

Moin Fred, herzlich willkommen hier. Falls du öfter hier schreiben möchtest, solltest du duch registrieren, dann musst du nicht jedesmal warten, bis ich deine Beiträge freischalte. Ich bin nämlich auch nicht ständig hier. München hat einen recht guten Ruf, aber ich bin in Kiel auch sehr gut aufgehoben. Hämatome nach Kathetern schenen sehr vom Arzt abzuhängen. Als ich noch im UKE in Behandlung war, hatte ich die auch. Aber in Kiel können die das irgendwie alle richtig gut, kener meiner zahlreiche...

Dienstag, 30. Januar 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Wolle«

Lecker kochen

Moin, in der Kürbislosen Zeit kann man auch Süsskartoffeln nehmen. Entsprechende Menge Süsskartoffeln halbieren, auf mit Olivenöl eingeöltem Blech mit der Schnittfläche nach unten verteilen, bei 180°C im Umluftofen ca. 15 - 20 Minuten garen. Aus der Haut nehmen und in Stücke schneiden. Rest wie unten. Zitat von »Wolle« Wraps mit Salat, Kürbis und Feta oder Avocadocreme Zutaten (4 Personen): 1 kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 600 g) 2 El Olivenöl Salz, Pfeffer aus der Mühle 30 g Tomaten, getrocknet, ...

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:22

Forenbeitrag von: »Wolle«

Herzvorhofflimmern - Störung des Elektrolytehaushaltes welche Therapie oder Medikamente sind erforderlich

Moin, Zitat von »Katrin1812« Nochmal danke Wolle, Du warst eine wertvolle Hilfe. Gern geschehen. Hoffen wir nur, dass du deinen alten Herrn überzeugen kannst. Aber bedenke: Druck erzeugt Gegendruck. Auch wenn es schwer fällt, muss man seine Entscheidung akzeptieren...

Samstag, 13. Januar 2018, 12:49

Forenbeitrag von: »Wolle«

Herzvorhofflimmern - Störung des Elektrolytehaushaltes welche Therapie oder Medikamente sind erforderlich

Zitat von »Katrin1812« Olbernhau Es gibt zwei Herzzentren in Sachsen, siehe hier. Dein Vater sollte sich schnellstmöglichst in eines der Beiden begeben. Gute Besserung.

Freitag, 12. Januar 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »Wolle«

Herzvorhofflimmern - Störung des Elektrolytehaushaltes welche Therapie oder Medikamente sind erforderlich

Moin Katrin, herzlich willkommen hier. Zunächst einmal würde mich interessieren, ob dein Vater in einem echten Herzzentrum behandelt wird oder in einem kleinen "Provinzkrankenhaus". In welcher Gegend lebt er denn? Vielleicht kennt hier Jemand ein gutes Herzzentrum in seiner Nähe.

Mittwoch, 10. Januar 2018, 08:26

Forenbeitrag von: »Wolle«

Mehrfache Myokarditis stellt Mediziner vor Rätsel

Moin, Zitat von »Kardio« Hallo zusammen, Du hast unangemeldet geschrieben, ich musste deinen Beitrag freischalten. Bist du Kardio19?

Mittwoch, 22. November 2017, 12:28

Forenbeitrag von: »Wolle«

Lecker kochen

Unsere neueste Entdeckung: Brotsalat mit Kirschtomaten und gebratenem Halloumi Zutaten für 4 Personen: 400 g altbackenes Brot Olivenöl 2 Knoblauchzehen 400 g Halloumi 400 g Cherrytomaten 1 rote Zwiebel Abrieb und Saft einer Bio-Zitrone ½ Bund glatte Petersilie Salz, frisch gemahlener Pfeffer Brot grob würfeln und in 1 EL Olivenöl in einer Pfanne (Wok) von allen Seiten knusprig rösten. Knoblauch schälen, pressen und etwa 1 Minute mitbraten. Halloumi in etwa walnussgroße Stücke zupfen oder schneid...

Montag, 13. November 2017, 19:52

Forenbeitrag von: »Wolle«

Es gibt bestimmt schönere Erlebnisse....

Zitat von »Herzlos« Denkt auch mal jemand an die Kollateralschäden?? Ich erinnere nur an Lady Godiva.

Samstag, 11. November 2017, 14:52

Forenbeitrag von: »Wolle«

Es gibt bestimmt schönere Erlebnisse....

Zitat von »Cowboy« Also mache ich erst mal alles, was die mir empfehlen, solange die nicht von mir verlangen, nackt über die Mainstreet meines Heimatortes zu laufen... Warum nicht, wenn es denn der Heilung förderlich ist...

Donnerstag, 2. November 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »Wolle«

Der neue (DCM)

Moin und herzlich willkommen hier. Zunächst einmal: vergiss Dr. Gugl. Da findest du so viel Blödsinn, dass du das Richtige nicht mehr erkennen kannst. Die eigene Psyche ist ein vertracktes Ding, welches einem liebend gerne Streiche spielt. Deine Situation ist die, dass du komplett das Vertrauen in deinen Körper verloren hast. Dieses musst du erst einmal zurückgewinnen. Es ist normal, dass man etwas schneller atmet, wenn man zwei Stockwerke die Treppen hochgerannt ist. Es ist normal, morgens erst...

Dienstag, 17. Oktober 2017, 16:10

Forenbeitrag von: »Wolle«

Es gibt bestimmt schönere Erlebnisse....

Zitat von »Cowboy« Ich habe übrigens garnicht in blau geschrieben. Das lag nur daran, dass ich schlecht Luft bekam... Wort ohne "k"? Allllohol (hicks)

Dienstag, 17. Oktober 2017, 14:33

Forenbeitrag von: »Wolle«

Es gibt bestimmt schönere Erlebnisse....

Moin, Zitat von »Cowboy« Zum Thema Jojo und Deiner Ratlosigkeit diesbezüglich Zitat von »Cowboy« Tja, ich weiß nicht...(Jojo such...) Das sollte natürlich heißen: "Mein Jojo such..." Übrigens hat es sich hier eingebürgert, dass nur Ansagen der Moderatoren (leider manchmal nötig) in blau geschrieben werden.

Montag, 16. Oktober 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Wolle«

Es gibt bestimmt schönere Erlebnisse....

Moin, Zitat von »Cowboy« Ist es hier immer so, dass nur alle paar Wochen ein neuer Beitrag zu finden ist? Ich finde das sehr schade, weil gerade ein solches Forum so wichtig sein kann! So ganz klar ist mir das auch nicht, aber ich habe den Eindruck, dass sich das Geschehen zu den sog. sozialen Medien (Gesichtsbuch etc.) hin verlagert hat. Zitat von »Cowboy« Aber z.B. mal einen Beitrag darüber, wenn es jemandem besser geht, wie der Urlaub war, welches Hobby man noch ausübt etc. wäre doch auch mal...