Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 30. Juli 2017, 03:39

Forenbeitrag von: »agloco«

Myopericarditis - nach 2 1/2 Monate Zusammenbruch

Hy Timbo, meine Vorrednerin hat eigentlich alles schon gesagt. Wichtig ist eben, dass der Doc erstmal dein Blut bestimmt. Hier könnte man durchaus eine aktive Myokarditis und oder eine Herzschwäche bereits erkennen bzw. erahnen (BNP-Wert z.B.). Auch ein Ekg sollte gemacht werden, dass kann der Doc vor Ort bestimmt noch leisten. Bestehe auch drauf. Natürlich könnten deine geschilderten Symptome auch sehr gut einer Panikattacke entsprechen, gerade wenn du dir viele Sorgen derzeit machst, gepaart m...

Samstag, 15. Juli 2017, 03:55

Forenbeitrag von: »agloco«

Schwester ist nun auch erkrankt

Grüße euch, bedanke mich erstmal! "Denkst du es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichlein her"? Mh...das Licht suche ich noch vergebens. Nun war mein Vater eine Woche in der Klinik. Was soll ich sagen, 2 Stenosen aber diese sind eher unwichtig. Ja was soll jetzt kommen-Herz sagt 28%. Hatte schon länger Kurzatmigkeit-schnelle Erschöpfung. 6 Katheter wurden geschoben-dann Ohnmacht und nun Medis. Im August gehts zum Mrt und zur Biopsie. Gleicher Verlauf wie immer in der Familie. Herzinsuffiz...

Mittwoch, 28. Juni 2017, 05:37

Forenbeitrag von: »agloco«

Medikamente nach Übergeben

Grüße dich, mache dir erstmal keine Sorgen, wenn du regelmäßg deine Medis nimmst, ist dein Körper daran gewöhnt und du hast einen gewissen, stetigen Medikamentenspiegel im Blut, wenn da mal eine Einnahme wieder rauskommt ist das nicht schlimm-haben mir Ärzte gesagt. Allerdings sollten sich nach zwei Tagen deine Werte wieder einpegeln. Ansonsten begebe dich bitte in ärztliche Hände. Evt. bist du auch dehydriert was den Puls in die Höhe treibt. Das wäre ein ganz typisches Symptom-da helfen auch di...

Samstag, 17. Juni 2017, 06:54

Forenbeitrag von: »agloco«

Schwester ist nun auch erkrankt

Ich Grüße euch, hätte auch nie gedacht, dass gerade ich mal in diesem Thema etwas schreiben werde. Aber nun ist man selbst Angehöriger. Bei der Schwester wurde Herzinsuffizienz festgestellt, EF ca. 25-30%. Die Internistin hat 20-25, im Klinkum haben sie etwa 30% festgestellt. Wie dem auch sei. Der BNP lag bei übr 4000 und nun bei 2300 nach 4 Wochen Medis. Sie hat einen Links und Rechtherzkatheter gehabt. Nun steht die ICD Frage an. Auf eine Biopsie hat man verzichtet im Herzzentrum, da man diese...

Samstag, 3. Juni 2017, 03:59

Forenbeitrag von: »agloco«

Wer kann mir das erklären .......

Grüße euch, ja die Evelyn hat Recht. Diese Funktion dient allein dazu, sich bei anderen für einen Beitrag zu bedanken. Z.B. wenn man eine sehr aufschlussreiche Antwort auf eine Frage bekommt, kann man sich bei dem Nutzer bedanken. Ziemlich überflüssig aber hauptsache man hat die Funktion Liebe Grüße vom Alex

Freitag, 26. Mai 2017, 06:27

Forenbeitrag von: »agloco«

Dann mache ich den Anfang.

Grüße euch, das ich mich so lange nicht gemeldet habe in diesem Tread war mit garnicht bewusst. Meine Ef steht bei 45% und meine ICD Batterie ist leer. Die Ärzte beraten...dazu hohle ich mir Montag eine Zweitmeinung ein. Ich weiß schon was bei rauskomen wird. Das örtliche Krankenhaus sagt reimplantieren obwohl eigentlich nicht nötig aus heutiger Sicht (haben sie mir so gesagt-aber keiner will die Verantwortung übernehmen). Die hiesige Internisten ist strickt dagegen-völliger Blödsinn, wenn man d...

Sonntag, 9. April 2017, 07:52

Forenbeitrag von: »agloco«

Gutachten Arbeitsagentur-wer hat Erfahrung?

Zitat von »Stevendcm« Hey Alex, diese Beschreibung wundert mich doch sehr.Hab das erst noch vor mir aber schonmal interessant zu lesen- ""Bereits mittlere körperliche Belastungen (z.B. ständiges Stehen oder Gehen, Hitzearbeitsplätze, körperliche Schwerarbeit) und psychische Belastungen (z.B. Zeitdruck, Nachtarbeit) sind zu vermeiden."".....wirst Du Bettentester oder wie? Meine Ärzte im Krankenhaus meinten auch das die Chance auf Rente in dem "jungem Alter" weniger gut sind. Ich persöhnlich würd...

Samstag, 1. April 2017, 04:40

Forenbeitrag von: »agloco«

Charité Berlin

Und Steven erzähle, wie war es, wie sehen deine Erfahrungen rundrum aus? Grüß Alex

Samstag, 25. März 2017, 14:56

Forenbeitrag von: »agloco«

Entresto

Hy Peter, mir wurde Entresto auch angeboten. Man sagte mir aber, dass es sich nicht mit, glaube es war Ramipril oder Inspra verträgt und dieses langsam abgesetzt werden müsste. Dazu ständige Blutkontrollen etc. pp. also ein ganz schöner Aufwand. Da frage ich mich, ob die Wirkung dies rechtfertigt. Soll ja das neue Wundermittel sein. Wie läuft die Umstellung bei dir ab? Liebe Grüße Alex

Dienstag, 6. Dezember 2016, 04:40

Forenbeitrag von: »agloco«

Gutachten Arbeitsagentur-wer hat Erfahrung?

Grüße euch, wer hat denn bereits Erfahrungen mit Gutachten der Agentur für Arbeit gemacht? Ich finde es eigenartig, dass man gegen diese Gutachten keinen Widerspruch einlegen kann. So heißt es bspw.: Vollschichtig 6 Stunden und mehr leistungsfähig. weiter... Der Proband ist in temperierten Räumen in Tages-, Früh-, Spätschicht ...leistungsfähig. Eine Ausbildung wird in verkleinerten Gruppen unter Rehabedingungen mit umfassender beruflichen Hilfen, hier psychologische und gelegentliche medizinisch...

Freitag, 11. November 2016, 06:12

Forenbeitrag von: »agloco«

Procoralan / Ivabradin

Hey Sandra, das klingt ja erstmal garnicht so schlecht! Zumindest klappt es mit dem Procoralan besser . Und könnte es denn sein, dass eine Myokarditis nicht schon viel länger zurück liegt und du die Auswirkungen zu spüren bekommen hast? Das erging nämlich schon einigen hier so bei denen die Entzündungswerte nicht mehr erhöht waren, man aber einen Muskelschaden erkennen konnte. Wie soll es nun weitergehen? Liebe Grüße Alex

Freitag, 11. November 2016, 06:06

Forenbeitrag von: »agloco«

HALLO! Langes Leben?

Hallo Steve, ja das werden hier sicher fast alle kennen. Man bekommt die Diagnose, setzt sich an den Pc und googelt. Und dann bekommt man diesen Schlag ins Gesicht und denkt, das Leben wäre vorbei. Ich habe daran auch geglaubt. Die Studien sind oftmals schon recht "alt". In den letzten Jahren hat sich in Sachen Medikamente und Therapien ja einiges getan. Außerdem ist das Durchschnitsalter der Patienten in Studien oft um einiges höher als in solchen Internetforen. Dort spielen viele Faktoren eine...

Freitag, 11. November 2016, 05:51

Forenbeitrag von: »agloco«

Das Wortspiel 2.0

Eimersaufen Saufspiel

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 09:12

Forenbeitrag von: »agloco«

Das Wortspiel 2.0

Tapetenkleister Apropos Tapete... es müsste mal wieder tapiziert werden, wer meldet sich freiwillig?

Dienstag, 4. Oktober 2016, 06:04

Forenbeitrag von: »agloco«

Das Wortspiel 2.0

Neurosenstruktur

Sonntag, 2. Oktober 2016, 14:03

Forenbeitrag von: »agloco«

Das Wortspiel 2.0

Arbeiterwohlfahrt

Mittwoch, 28. September 2016, 09:02

Forenbeitrag von: »agloco«

Das Wortspiel 2.0

Waagenbau

Mittwoch, 28. September 2016, 09:01

Forenbeitrag von: »agloco«

Das Wortspiel 2.0

Ja Wolle ich weiß, ich habe deswegen extra geschrieben wir bleiben bei deutschen Wörtern und deswegen... Spektrumsanalyse Also weiter mit Analysewaage

Donnerstag, 22. September 2016, 03:37

Forenbeitrag von: »agloco«

Procoralan / Ivabradin

Hallo Sandra, nimmst du 0,5 oder eher 5mg? Wüsste garnicht, dass es das so niedrig dosiert gibt. Selbst nehme ich 2x täglich 5mg seit gut 8 Jahren. Mein "Lieblingsmedikament". Vergisst man es mal, merke ich es aber sehr schnell, da der Puls hoch geht und das Herz etwas unruhig wird. Die blöde Abhängigkeit ... Man sagte mir, dass Ivabradin nicht auf den Blutdruck schlägt, wenn überhaupt eher senkt. Das wundert mich etwas. Merkst du das tatsächlich erst seit der Einnahme? Höre ich so zum ersten ma...

Freitag, 16. September 2016, 15:41

Forenbeitrag von: »agloco«

Das Wortspiel 2.0

Haha Ich denke wir bleiben mal bei deutschen Wörtern. Zurück zu Angebotsspektrum. Specktrumsanalyse