Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Mittwoch, 9. August 2017, 20:53

Forenbeitrag von: »Gwaihir79«

Herzpumpe - aktueller Stand

Hallo zusammen, nachdem ich gestern in Bad Oeynhausen einen Patienten mit Herzpumpe getroffen habe, frage ich mich, was da der aktuelle Stand der Technik ist. Ich bin immer davon ausgegangen, dass diese Geräte direkt ans Herz implantiert werden und relativ groß sind, zudem dass die Akkus nur 4 Stunden halten. Der Patient gestern erzählte mir, dass sein Akku sogar 16 Stunden halten würde. Welches Gerät er genau hat, habe ich aus zeitlichen Gründen leider nicht gefragt. Jetzt gerade lese ich einen...

Montag, 10. Juli 2017, 20:01

Forenbeitrag von: »Gwaihir79«

Entresto

Nachdem ich Entresto 49/51 nun 3 Monate erfolgreich eingenommen habe, bin ich seit heute auf der 97/103 Dosis. Der Blutdruck ist die letzten 3 Monate vielleicht 15 Punkte nach unten gegangen, allerdings ist mir mein Puls auf 80/90 hochgeschnellt, weil wir vor 3 Monaten gleichzeitig den Betablocker halbiert haben. Den müsste ich eigentlich jetzt wieder schnell auf die Ausgangsdosis hochsetzen, aber erstmal muss das Entresto den Blutdruck auffressen und dann in 2 Wochen soll ich die Betablocker Do...

Sonntag, 4. Juni 2017, 14:17

Forenbeitrag von: »Gwaihir79«

Keine Kraft bei der Wärme

In einer Reha hat man mir sogar mal 1 Liter Trinken pro Tag erlaubt Ich habe mich dann geweigert und dann durfte ich doch wieder 1,5 Liter... ich komme mit den 2 Liter aber gut zurecht. Dicke Beine bekomme ich von zu viel nicht, aber ich merke es in der Lunge. Ich muss dann mehr Husten, habe leichten Auswurf und ich muss mich mehr reuspern als sonst.

Dienstag, 9. Mai 2017, 13:57

Forenbeitrag von: »Gwaihir79«

Reha-Klinik Bad Lippspringe

Hallo zusammen, mein Besuch in der Reha-Klinik Martinusquelle in Bad Lippspringe ist zwar schon einige Monate her, aber dennoch möchte ich meine Erfahrungen mit den Ärzten dort teilen. Insgesamt war der Aufenthalt ok. Allerdings wurde ich zu dieser Reha von Seiten der Krankenkasse gezwungen. Es ging mir sehr gut und eigentlich brauchte in der Reha nichts gemacht zu werden, aber man dachte sich wohl, dass man ja irgendwas in den Bericht schreiben muss. Das Ergebnis: Mir ging es nach der Reha wese...

Montag, 24. April 2017, 10:38

Forenbeitrag von: »Gwaihir79«

Entresto

Nehme es jetzt fast 3 Wochen und seitdem gehen die Blutdruckwerte nur etwa 10 Punkte runter. Morgens bei 105/65 und mittags/abends etwa 95/55... bin aber auch noch bei der 49/51 Dosis... EF wurde noch nicht gemessen, aber das sollte man eh erst nach einigen Monaten?

Montag, 24. April 2017, 10:27

Forenbeitrag von: »Gwaihir79«

Fröhlich nach Herzinsuffizienz

Hallo Manni, ich selbst weiß auch nicht so genau, was genau bei der Herzinsuffizienz abläuft. Ich bin 37 und hatte vor 2 Jahren einen massiven Einbruch meiner Leistung (Medikamente nicht mehr ernst genommen), wobei das vergrößerte Herz schon mit 17 festgestellt wurde. Vor 2 Jahren konnte ich kaum in den ersten Stock über die Treppe gehen, mein Magen war kaputt wegen einer Stauungsgastritis und teilweise konnte ich keine 300m weit gehen. Heute fahre ich 50km mit dem Ebike und wandere leichte Berg...

Dienstag, 4. April 2017, 11:21

Forenbeitrag von: »Gwaihir79«

Entresto

Morgen geht es los, habe gerade das Rezept bekommen. Ich soll die 49/51 Dosis bekommen. Blutdruck ist aktuell bei 110/77, Puls bei 70. Ich soll in 4 Wochen wiederkommen und berichten wie es mir geht ;-) Weiß eigentlich jemand, was passieren würde, wenn man Entresto innerhalb der ersten 36 Stunden nach dem Absetzen von Ramipril zu sich nehmen würde? Ich hoffe, dass es noch niemand ausprobiert hat, aber rein theoretisch würde mich das schon mal interessieren...

Montag, 3. April 2017, 13:20

Forenbeitrag von: »Gwaihir79«

Hallo Zusammen, ich habe DCM und würde gerne mit anderen reden!!!

Hallo Helge, bei mir hat der Kardiologe den Termin im UKM besorgt. Vielleicht versuchst Du besser den Weg, oder über den Hausarzt, der bekommt auch relativ schnell einen Termin. Ich habe noch keine Kinder, will daher auch langsam mal wissen, ob ich das überhaupt riskieren soll. Bei mir hatte man kurzzeitig den Verdacht auf Morbus Fabri, was aber dann ausgeschlossen werden konnte. Daher hatte sich mein Kardiologe so sehr dahintergeklemmt.

Samstag, 1. April 2017, 17:58

Forenbeitrag von: »Gwaihir79«

Hallo Zusammen, ich habe DCM und würde gerne mit anderen reden!!!

Im UKM war ich auch, warte da aber schon seit 8 Monaten auf eine Antwort, ob es bei mir etwas genetisches ist. Ist sehr gut möglich, da mein Großvater und seine 3 Brüder alle an verschiedenen Herzkrankheiten gestorben sind. Aber da war die Medizin damals auch noch nicht soweit wie heute. Das ist jetzt erstmal sehr viel gleichzeitig und vorallem sehr viel neues für Dich... jetzt gilt erstmal Augen zu und durch, danach wird es wieder ruhiger und der Alltag hält wieder Einzug... warts ab

Dienstag, 28. März 2017, 10:23

Forenbeitrag von: »Gwaihir«

Hallo Zusammen, ich habe DCM und würde gerne mit anderen reden!!!

Hallo Helge! Willkommen im Forum und Kopf hoch! Du bist nicht alleine mit diesen 3 Buchstaben Das mit den fehlenden Infos seitens der Ärzte kenne ich zu gut. Man bekommt erst nach und nach gesagt, wie man sich mit DCM verhalten soll. Kardiologen haben nach meiner Erfahrung zudem einen ziemlichen Tunnelblick und sie sind äußerst direkt und schonungslos. Das ist es, was einen am Anfang so tief in das Loch zieht. Ich habe mir dann einen neuen Hausarzt gesucht und Glück gehabt einen gefunden zu habe...

Dienstag, 28. März 2017, 10:03

Forenbeitrag von: »Gwaihir«

Entresto

Hallo zusammen, ich habe noch keine Details, welche Dosis ich bekommen soll, gehe aber von der 24/26mg Dosis aus. In 2 Wochen soll es losgehen, wenn dann mein Liegend-Puls nicht wieder im 30er Bereich rumwabert. Gestern war er bei 49, als ich mich flach aufs Bett gelegt habe. Blutdruck ist im Schnitt 105/65. Ich soll dann 36 Stunden vor der ersten Entresto-Einnahme das Ramipril absetzen und dann kann eventuell auch das Eplerenon weg. Ich werde ausführlich berichten, wenn es losgeht!

Freitag, 24. März 2017, 09:35

Forenbeitrag von: »Gwaihir«

Entresto

Ich stehe kurz vor der Umstellung auf Entresto. Im Moment muss mein Liegend-Puls nur noch etwas nach oben, dann kann es losgehen... Ich würde nichts darauf geben, wenn ein Kardiologe von Transplantation spricht... ich hatte letztes Jahr auch einen Rückfall, als eine Reha die Dosen für Ramipril und Carvedilol heruntergefahren hatte (völlig überflüssig und unverantwortlich). Mir ging es 3 Monate sehr schlecht, konnte nichts essen, kam teilweise keine 400m weit. Hab dann Digitoxin bekommen und 3 Ta...

Freitag, 24. März 2017, 09:27

Forenbeitrag von: »Gwaihir«

DCM seit meiner Jugend in den 90ern

Hallo zusammen, bin gerade über dieses Forum gestolpert und möchte kurz meine Geschichte niederschreiben... die letzten 2 Jahre sind sehr anstrengend gewesen. Ich dachte, ich werde bald sterben, aber heute geht es mir wieder relativ gut und ich schöpfe Hoffnung. Ich bin 37 Jahre als und komme aus dem Sauerland. Mit 17 ist 1997 durch Zufall festgestellt worden, dass ich ein vergrößertes Herz hatte. Ich habe dann jahrelang Betablocker und ACE Hemmer eingenommen und habe mich an die Anweisung meine...

Freitag, 24. März 2017, 08:58

Forenbeitrag von: »Gwaihir«

Amiodaron

Hallo zusammen! Bei mir wurde Amiodaron letzte Woche abgesetzt. Ich habe es 18 Monate genommen, ohne dass ich Probleme hatte. Der Augenarzt hat natürlich einen leichten Schleier auf der Hornhaut gesehen und ich war sehr lichtempfindlich mit Sonnenbrand, aber gestört hat mich das nicht. Ich habe es damals bekommen, da ich eines nachts eine limitierende VT bekomme habe und meine Life Vest Alarm geschlagen hatte (die hatte ich da seit 5 Monaten). Das war beim Einschlafen passiert, ich war noch wach...